Wahlarzt

Wahlarzt ist jeder Arzt, der keinen Vertrag mit Ihrer Krankenkasse hat. Wenn Sie für eine Privatordination das Honorar bezahlen, haben Sie jedoch die Möglichkeit, von Ihrer Kasse einen Anteil rückerstattet zu bekommen. Allerdings bezahlt die Krankenkasse nicht das gesamte Honorar. Bei den meisten Kassen liegt der Betrag, den Sie zurückerhalten bei bis zu 80 Prozent des Betrages, den Ihre Kasse einem Vertragsarzt zahlen würde.

Der Betrag, den die Krankenkasse einem Vertragsarzt zahlt, hängt ganz von der erbrachten Leistung ab und muss daher nicht immer gleich sein. Zusätzlich hängt der Betrag von der jeweiligen Krankenkasse ab, da jede Krankenkasse ihre eigenen Tarifverträge abschließt, was auch von Bundesland zu Bundesland verschieden sein kann.

Beispiel: Beträgt das Honorar z.B. 80 € und die Kasse würde einem Vertragsarzt 30 € zahlen, so würden Sie von der Kasse 80% von 30 € zurückerstattet bekommen, also 24 €. Eventuell zieht die Kasse dann noch die Krankenscheingebühr von 3,63 € zusätzlich ab, so dass Sie 20,37 € erhalten würden. (Die angeführten Zahlen sind rein beispielhaft und können in jede Richtung variieren.)

Mitgliedschaft der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe

Oberärztin Dr. Anita Rohrbacher